Philosophie & Fakten

Der bekannte „Benediktinerhof“ wird seiner ursprünglichen Nutzung als Wohnhaus zugeführt. Wertvolle historische Merkmale wie die eleganten Arkadengänge, typischen Gewölbedecken, Kachelöfen und Stuckaturen vermitteln den geschichtsträchtigen Charme des Bestandes.

Im Zuge der Revitalisierung werden die bestehenden Einheiten um moderne Architekturkonzepte und zeitgemäße Technik ergänzt. Das Dachgeschoss wird ausgebaut.

Fakten >

Im hinteren Teil der Liegenschaft, direkt angrenzend an die Weingärten, wird der Benediktinerhof zusätzlich durch einen Neubauteil erweitert. Großzügige Freiflächen öffnen den Wohnraum Richtung umliegender Natur.

Die neue hauseigene Tiefgarage bietet Sicherheit und Komfort und rundet das Angebot ab.

Zuhause im Benediktinerhof: Das Beste aus zwei Welten.

  • 14 individuelle Wohneinheiten und 1 Geschäftslokal zum Kaufen oder Mieten mit unverwechselbaren Stilelementen aus dem 16. Jhdt. (Gewölbedecken, Kachelöfen, Stuckaturen, Arkadengänge etc.) im historischen Trakt
  • 33 Wohneinheiten zum Kaufen oder Mieten mit großzügigen Fensterfronten und in Niedrigenergiebauweise im Neubauteil
  • Tiefgarage mit innen liegender Verbindung zu den Wohnungen
  • Attraktive Freiflächen mit Blick in die Natur (Terrassen, Loggien, Balkone, Gärten)
  • Holzböden mit Fußbodenheizung
  • Moderne Bäder mit hochwertiger Keramik
  • Unzählige Sport- und Freizeitmöglichkeiten vor der Tür: Wanderwege, Mountainbike- und Laufstrecken, sowie zahlreiche Golfplätze im Umkreis von 20 Minuten.
  • Haubenlokale in unmittelbarer Nachbarschaft, Casino und Römertherme in Baden
  • Mit dem Auto oder mit der Schnellbahn nur ca. 25 Minuten von Wien entfernt